American Bar der Villa

In der Bar der Villa aus dem neunzehnten Jahrhundert ertönt ein Echo der Herrlichkeiten der Vergangenheit. Die zarten Beige-, Karamell- und Blautöne der Deckenfresken werden mit goldfarbenen Stickereien, Stuckarbeiten und Familienwappen angereichert.

Light Lunch Taverna

Ils donnent directement sur la plage privée, la terrasse panoramique et la taverne, pratiquement sur la mer. Un espace ouvert pour vivre en toute détente à tout moment de la journée. Le bar de la taverne est à la fois informel et élégant.

Hotel Park Restaurant

Für externe Gäste bitten wir um Reservierung
Zum Frühstücksbuffet im Park Restaurant genießen Sie eine mediterrane Atmosphäre zwischen dem Licht der majestätischen Eukalyptusbäume und jahrhundertealten Palmen.

Ottonella” Restaurant am Schwimmbad mit Meerblick

Wir bitten um Reservierung; gerne akzeptieren wir auch externe Gäste.
Unsere Küche basiert auf einer sorgfältigen Auswahl an Rohstoffen und einer raffinierten Küche, die lokale Produkte und Fisch bevorzugt. Alle Produkte werden ausschließlich mit nativem Olivenöl extra aus biologischem Anbau zubereitet.

Sport

Im Komplex der Villa Ottone finden Sie auch einen Tennisplatz und einen kleinen Fitnessraum, den Sie bequem nutzen können. Der nur 3 Kilometer entfernte Acquabona Golf Club bietet einen 9-Loch-Platz: Mit dem Hotelvertrag erhalten Sie eine Ermäßigung von 20% auf den Greenfee-Preis.

Mini Club

Die Villa Ottone bietet auch Dienstleistungen speziell für Kinder und Jugendliche an. Kostenlose Schwimmkurse für Kinder von 4 bis 14 Jahren, einmal wöchentlich von den Animateuren organisiertes Abendessen und Klavierunterricht.

Der weltliche Park: Entspannen Sie sich in der Villa

Das Hotel Villa Ottone ist von einem 22.000 Meter langen Park umgeben. Das Hotel bietet seinen Besuchern eine geführte Route, um einige botanische Schönheiten seines weltlichen Parks zu entdecken. Genäht vom Schriftsteller und Baumjäger Tiziano Fratus, Signatur der Zeitung "La Stampa" und Autor des "Handbuchs des perfekten Baumjägers" Feltrinelli und von "Italien ist ein Holz" Laterza).

de_DEGerman
it_ITItalian en_GBEnglish fr_FRFrench de_DEGerman